Home Veranstaltungen Bruno Busch | Nürnberger mit Piep
Bruno Busch | Nürnberger mit Piep

Bruno Busch | Nürnberger mit Piep

Bruno Busch gibt sich die Ehre!

Mit seinen heiteren Alltagsgeschichten wird er diesen Abend aufs Erfreulichste bestreiten. Nürnberger Rostbratwürste, die in Rauch aufgehen, Bayreuther Festspiele, bei denen eine Smokinghose platzt, eine junge Familie, die unerwartet Zuwachs bekommt, und eine Katze, die ein Grab ausraubt. Mit diebischem Vergnügen vertieft Bruno sich in die Unwägbarkeiten des ganz normalen Alltags. Da sind die AHA-Effekte schon beinahe garantiert, oder, um es in den Worten seiner Autorenkollegin Margit Heumanns auszudrücken:

»Die Dialoge sind treffend und echt, quasi aus dem Leben. Wie die Themen: mal aus dem Alltag, mal aus besonderen Situationen, mal aus großer Not – trotzdem immer mit einem Dreh ins Positive.«

Nach über 20 Jahren Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit begann Bruno Busch 2017 mit dem Schreiben von Geschichten und Geschichtchen. Der Autor lebt in Nürnberg, ist verheiratet und Vater von vier Kindern und gehört dem Autorenverband Franken an. Darüberhinaus zählt er zu den rührigsten Mitgliedern der wortkünstler mittelfranken.


Wegen der Coronabestimmungen ist eine verbindliche Voranmeldung erforderlich. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 10 begrenzt. Der Eintritt ist frei, aber Spenden sind willkommen.

Die Anmeldung geht per Mail ([email protected]), per Telefon (0911 81028530) oder per Facebook-Nachricht.

Natürlich hat der Autor seine Bücher zum Signieren dabei, wer es nicht erwarten mag, kann sich die E-Book-Ausgabe in unserem Onlineshop herunterladen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Menü